Patienteninfo bei Datenpanne

Wenn Patientendaten unrechtmäßig übermittelt oder auf sonstige Weise Dritte Kenntnis von Patientendaten erlangen, kann dies zu strafrechtlichen und standesrechtlichen Konsequenzen sowie weiteren Maßnahmen des Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein führen.

Ärzte müssen sicherstellen, dass die Anforderungen der „ärztlichen Schweigepflicht“ von allen Angestellten und von ihnen selbst erfüllt werden.

Bei dem Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein gibt es eine „Selbst-Check-Liste“ für Arztpraxen, die dort angefordert werden kann.

Bei Fragen melden Sie sich bitte.

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Social Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon

© 2016 by Kompetenz-Zentrum für Heilberufe, Stand Mai 20018