Bildschirmarbeitsplatzbrille

Bildschirmarbeitsplatzbrille

Der Arbeitsgeber ist nach der Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge Anhang 4 verpflichtet, bei Tätigkeiten an Bildschirmgeräten den Beschäftigten im erforderlichen Umgang spezielle Sehhilfen für Arbeit an Bildschirmgeräten zur Verfügung zu stellen, wenn spezielle Sehhilfen notwendig und normale Sehhilfen nicht geeignet sind.

Featured Posts
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Social Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black LinkedIn Icon

© 2016 by Kompetenz-Zentrum für Heilberufe, Stand Mai 20018